Wurzelkanalbehandlung

Mit Fingerspitzengefühl und moderner Technik zum Erfolg

 

 

Im gesunden Zahn ist das Nervengewebe des Zahns vor schädigenden Reizen geschützt.

 

Kommt es durch Karies oder unfallbedingt zur Eröffnung des Zahninneren, können Bakterien in das Nervengewebe eintreten, das sich dadurch entzündet.

 

Um die eingetretenen Keime zu entfernen, nutzen wir moderne Behandlungsmethoden und -geräte.

 

Der Abschluss der Behandlung erfolgt durch die Füllung des Wurzelkanals.

 

Diese Behandlung benötigt viel Zeit, Erfahrung und technischen Aufwand. Erst die Kombination ermöglicht die bestmögliche Prognose zum Erhalt des Zahns.